ORLISTAT HEXAL 60 mg Hartkapseln

ORLISTAT HEXAL 60 mg Hartkapseln
Abbildung/Farbe kann abweichen
  • Reduziert die Fettaufnahme
  • Verringert die Kalorienzufuhr
  • Beschleunigt den Diät-Effekt
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
Artikelnummer: 08982497
Packungsgröße: 84 St.
Darreichungsform: Hartkapseln
Preis: 40,11 €*4
Grundpreis: 0,48 € / 1 St.
 

Weitere Packungsgrößen:

3X84 St. 0,49 € / 1 St. 122,69 €* Zum Produkt
42 St. 0,82 € / 1 St. 34,57 €* Zum Produkt

Weitere Abbildungen:

* Innerhalb Deutschlands: versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 35 Euro oder bei Bestellung eines rezeptpflichtigen Medikaments. Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

 

Andere Kunden kauften auch

100 St. Tabletten magensaftresistent
A. Nattermann & Cie GmbH

15,00 €*4

Grundpreis: 0,15 € / 1 St.

- +
Details & PflichtangabenPreis inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten
  • Zur Anwendung bei Erwachsenen und Kindern ab 6 Jahren.
  • Bei leichten bis mäßig starken Schmerzen sowie Fieber.

50 St. Filmtabletten
HEUMANN PHARMA GmbH & Co. Generica KG

3,20 €*4

Grundpreis: 0,06 € / 1 St.

- +
Details & PflichtangabenPreis inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten
  • Muss nur zweimal am Tag aufgetragen werden 
  • Lindert Gelenkschmerzen bis zu 12 Stunden lang
  • Mit Kühl-Effekt: Schnell und langanhaltend
  • Zieht schnell ein und fettet nicht

180 g Gel
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare

23,26 €*4

Grundpreis: 129,22 € / 1 kg

- +
Details & PflichtangabenPreis inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten



Mit der 3-fach-Wirkung von Orlistat HEXAL® 60 mg effektiver abnehmen
• Reduziert die Fettaufnahme
• Verringert die Kalorienzufuhr
• Beschleunigt den Diät-Effekt

Schneller zum Wunschgewicht
Orlistat HEXAL® 60 mg ist das Nr. 1 Arzneimittel zur Gewichtsabnahme.1 Orlistat HEXAL® 60 mg ist die perfekte Ergänzung für eine fettreduzierte Diät und hilft bis zu 50 % mehr abzunehmen als mit der Diät allein. Für jeweils 2 Kilo Gewichtsabnahme ergänzt durch eine Diät und mehr Bewegung kann durch Orlistat HEXAL® 60 mg zusätzlich ein weiteres Kilo abgenommen werden.
Orlistat ist der einzige Wirkstoff, der für die medikamentöse Begleittherapie bei Adipositas empfohlen wird.2 Geeignet für übergewichtige Menschen ab 18 Jahren mit einem BMI (Body-Mass Index) von mind. 28.

Weniger Fett aufnehmen
Orlistat HEXAL® 60 mg wirkt als Fettblocker und hemmt die Fettaufnahme. Es blockiert im Magen- Darm-Trakt diejenigen Enzyme, die Fett spalten. Fett das nicht gespalten wird, wird vom Körper auch nicht aufgenommen und nicht in Fettzellen gespeichert. Bei der Einnahme von Orlistat HEXAL® gelangt circa 25 % des in der Nahrung enthaltenen Fettes nicht in den Körper. Das unverdaute Fett wird auf natürlichem Weg ausgeschieden. Das führt auf längere Sicht zu einer Gewichtsabnahme. Blutfett- und Cholesterinwerte, sowie Blutdruck werden ebenfalls positiv beeinflusst.

ANWENDUNG UND EINNAHME:
• Dreimal täglich eine Kapsel Orlistat HEXAL® 60 mg unmittelbar vor, während oder bis zu 1 Stunde nach jeder Hauptmahlzeit mit etwas Wasser einnehmen.
• Die empfohlene Fettmenge im Rahmen der Diät sollte gleichmäßig auf die drei kalorienreduzierten Mahlzeiten verteilt sein.
• Wird eine Mahlzeit ausgelassen oder enthält sie kein Fett, sollte auf die Einnahme von Orlistat HEXAL® 60 mg verzichtet werden, da das Präparat nur bei fetthaltigen Nahrungsmitteln wirkt.
• Nicht mehr als 3 Kapseln pro Tag einnehmen und Orlistat HEXAL® 60 mg nicht länger als 6 Monate anwenden.

Viel Gemüse, Obst, Vollkorn-Produkte, wenig Fleisch – die Umstellung auf eine abwechslungsreiche, kalorienreduzierte Mischkost ist einfach
Wer täglich nur 500 Kalorien weniger zu sich nimmt, kann dauerhafte Erfolge beim Abnehmen erzielen
Viel trinken: Täglich 1,5 bis 2 Liter Wasser, ungesüßter Tee und andere kalorienarme Getränke unterstützen den Abnehmerfolg

MEHR WOHLBEFINDEN
Wer Übergewicht dauerhaft abbaut, tut viel für das Wohlbefinden: Wenn die Pfunde purzeln und persönliche Ziele erreicht werden, fühlen sich viele wohler in ihrem Körper.

MEHR GESUNDHEIT
Jedes Kilo zu viel belastet den Körper, starkes Übergewicht (Adipositas) ist eine Gefahr für die Gesundheit. Wer konsequent Gewicht abnimmt, entlastet Herz und Gefäße und senkt damit das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall, reduziert die Gefahr an Typ-2-Diabetes zu erkranken und kann vielen anderen Zivilisationskrankheiten wie Sodbrennen, Gallensteinen und Entzündungen der Gallenblase aktiv vorbeugen.

MEHR LEBENSQUALITÄT
Weniger Gewicht verhindert oder lindert Gelenkschmerzen – Bewegung macht wieder richtig Spaß und unterstützt einen aktiven Lebensstil. In Verbindung mit der Umstellung auf eine bewusste und gesunde Ernährungsweise wird nicht nur die körperliche, sondern auch die mentale Leistungsfähigkeit erhöht. Abnehmen ist somit ein ganzheitlicher Gewinn an Lebensfreude und Vitalität!

HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTEN:
Wie wirkt Orlistat HEXAL® 60 mg?
Der Wirkstoff (Orlistat) in Orlistat HEXAL® 60 mg reduziert nicht Ihren Appetit, sondern die Aufnahme der kalorienreichen Nahrungsfette. Dies bewirkt, dass etwa ein Viertel des Fettes aus Ihren Mahlzeiten nicht vom Körper aufgenommen wird. Dieses überschüssige Fett wird mit dem Stuhlgang ausgeschieden und kann somit nicht in den Fettzellen gespeichert werden. Das verstärkt die Wirkung Ihrer Diät und bewirkt auf längere Sicht eine Gewichtsabnahme.
Bei der Einnahme von Orlistat HEXAL® 60 mg können ernährungsbedingte Begleiterscheinungen auftreten. Um diese Begleiterscheinungen so gering wie möglich zu halten, sollten Sie während der Einnahme von Orlistat HEXAL® 60 mg auf eine fettreduzierte Ernährung (ca. 15 g pro Mahlzeit) achten. Dann hilft Ihnen Orlistat HEXAL® 60 mg, bis zu 50 % mehr Gewicht zu verlieren als mit einer Diät allein. Für jeweils 2 kg Körpergewicht, die Sie im Rahmen einer Diät abnehmen, können Sie mit Hilfe von Orlistat HEXAL® 60 mg ein zusätzliches Kilogramm verlieren.

Wann darf Orlistat HEXAL® 60 mg nicht angewendet werden?
Orlistat HEXAL® 60 mg darf nicht angewendet werden, wenn Sie
• allergisch gegen Orlistat oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.
• schwanger sind oder stillen.
• Ciclosporin anwenden.
• Warfarin oder andere Blutverdünnungsmittel anwenden.
• jünger als 18 Jahre sind.
• an einem chronischen Malabsorptionssyndrom leiden.
• an Cholestase leiden.

Für wen ist Orlistat HEXAL® 60 mg geeignet?
Wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, sollten Sie vor der Einnahme von Orlistat HEXAL® 60 mg mit Ihrem Arzt oder Apotheker sprechen. Orlistat HEXAL® 60 mg hilft bei der Gewichtsreduktion und wird bei übergewichtigen Erwachsenen ab 18 Jahren mit einem Body-Mass-Index (BMI) von 28 oder darüber angewendet. Der BMI hilft Ihnen zu bestimmen, ob Sie im Verhältnis zu Ihrer Körpergröße ein normales Gewicht haben oder übergewichtig sind.
Anhand der folgenden Tabelle können Sie erkennen, ob Sie übergewichtig sind und ob Orlistat HEXAL® 60 mg für Sie geeignet ist. Falls Sie weniger wiegen als in der entsprechenden Zeile für Ihre Körpergröße angegeben, nehmen Sie Orlistat HEXAL® 60 mg nicht ein.
Körpergröße - Körpergewicht
1,50 m - 63 kg
1,55 m - 67,25 kg
1,60 m - 71,75 kg
1,65 m - 76,25 kg
1,70 m - 81 kg
1,75 m - 85,75 kg
1,80 m - 90,75 kg
1,85 m - 95,75 kg
1,90 m - 101 kg

Wie lange sollten Sie Orlistat HEXAL® 60 mg einnehmen?
Orlistat HEXAL® 60 mg darf nicht länger als 6 Monate eingenommen werden. Wenn Sie nach 12 Wochen Anwendung von Orlistat HEXAL® 60 mg keine Reduktion Ihres Gewichts feststellen können, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
Für eine erfolgreiche Gewichtsabnahme ist es wichtig, nicht nur kurzfristig die Ernährung umzustellen. Um erfolgreich abzunehmen und das neue Gewicht zu halten, sollte man seinen Lebensstil ändern. Dazu gehört eine langfristige Umstellung der Ernährungs- und Bewegungsgewohnheiten.

Wie viel Fett verliere ich mit Orlistat HEXAL® 60 mg?
Etwa ein Viertel des mit der Nahrung aufgenommenen Fettes wird durch Orlistat HEXAL® 60 mg nicht vom Körper aufgenommen und wieder ausgeschieden. Dadurch können Sie durch Orlistat HEXAL® 60 mg für jeweils 2 kg, die im Rahmen einer Diät abgenommen wurden, ein zusätzliches Kilogramm verlieren.

1 IQVIA Pharmatrend, Abverkaufszahlen aus der Apotheke, August 2020 – Juli 2021.
2 Patientenleitlinie zur Diagnose und Behandlung der Adipositas. 1. Ausgabe Januar 2019. Hinweis: Eine medikamentöse Behandlung sollte nur in Kombination mit einem Basisprogramm aus Ernährungs-, Bewegungs- und Verhaltenstherapie durchgeführt werden. Medikamente zum Abnehmen sollten erst dann zum Einsatz kommen, wenn mit der Änderung des Lebensstils allein keine Gewichtsreduktion erreicht werden kann.


Orlistat HEXAL® 60 mg Hartkapseln: Wirkstoff: Orlistat. Anwendungsgebiet: Dient der Gewichtsreduktion und wird bei übergewichtigen Erwachsenen ab 18 Jahren mit einem Body-Mass-Index (BMI) von 28 od. darüber angewendet. Sollte in Verbindung mit einer fett- und kalorienreduzierten Ernährung angewendet werden. Warnhinw.: Enth. Natrium. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!

PZN 08982497
Anbieter: Hexal AG
Packungsgröße: 84 St.
Produktname Orlistat HEXAL 60mg
Darreichungsform: Hartkapseln
Monopräparat ja
Wirksubstanz Orlistat
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig ja

Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein.

Dauer der Anwendung?
Die Anwendungsdauer bestimmt Ihr Arzt.

Überdosierung?
Bei einer Überdosierung kann es zu Übelkeit, Bauchkrämpfen sowie zur Unterzuckerung kommen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

 

Dosierung
Erwachsene 1 Kapsel 3-mal täglich zu der Mahlzeit
Die Dosierungsangabe gilt bei einer Ernährungsempfehlung von 3 Mahlzeiten pro Tag. Falls eine Mahlzeit ausgelassen wird oder kein Fett enthält, sollte auf die Einnahme verzichtet werden.
 
Der Body-Mass-Index (BMI) = Körpergewicht in Kilogramm geteilt durch die Körpergröße in Meter zum Quadrat

 

- Übergewicht bei Body-Mass-Index (BMI) von mind. 28 kg/m2

Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

Der Wirkstoff legt die Substanz, die Nahrungsmittelfette zerlegt und damit verdauungsfähig macht, direkt im Darm lahm. Dadurch wird weniger Fett aus der Nahrung aufgenommen. Da das im Darm verbleibende Fett den Stuhl sehr weich macht, was sehr unangenehm sein kann, wird meist freiwillig auf fettreduzierte Kost umgestellt.
bezogen auf 1 Kapsel

60 mg Orlistat

+ Cellulose, mikrokristalline

+ Carboxymethylstärke, Natrium Typ A

+ Siliciumdioxid, hochdisperses

+ Natriumdodecylsulfat

+ Gelatine

+ Titandioxid

+ Indigocarmin

Was spricht gegen eine Anwendung?

Immer:
- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe
- Stauung der Gallenflüssigkeit, wenn z.B. die Gallenwege verstopft sind.
- Chronische Störung der Nahrungsaufnahme (Malabsorption), d.h. bestimmte Nahrungsbestandteile können im Darm nicht aufgenommen werden, es kommt dadurch z.B. zu Gewichtsabnahme, Mangelerscheinungen

Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker:
- Eingeschränkte Nierenfunktion

Welche Altersgruppe ist zu beachten?
- Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden.
- Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.
Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

- Magen-Darm-Beschwerden, wie:
- Bauchschmerzen
- Stuhldrang und vermehrte Stühle
- Weiche Stühle
- Stuhlinkontinenz (unwillkürlicher Stuhlabgang)
- Fettige, ölige Stühle, mit Abgang öligen Sekretes, zum Teil mit öligen Flecken am After
- Blähungen, z.T. mit Stuhlabgang
- Angstzustände
- Nierenschäden durch Oxalatkristalle

Die Nebenwirkungen im Verdauungsbereich lassen sich mit einer fettarmen Diät einschränken.

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.
Was sollten Sie beachten?
- Die Wirkung der Anti-Baby-Pille kann durch das Arzneimittel beeinträchtigt werden. Für die Dauer der Einnahme sollten Sie deshalb zusätzliche Maßnahmen zur Empfängnisverhütung treffen.
- Vorsicht bei Allergie gegen Farbstoffe (z.B. Indigocarmin mit der E-Nummer E 132)!
- Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.