DOPPELHERZ Nachtruhe Baldrian Schlaf-Dragees N

DOPPELHERZ Nachtruhe Baldrian Schlaf-Dragees N
Abb. ähnlich
Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage
Anbieter: Queisser Pharma GmbH & Co. KG
Artikelnummer: 14168849
Packungsgröße: 30 St.
Darreichungsform: Dragees
Preis: 3,38 €*
UVP¹ 3,75 €
Sie sparen*: 0,37 € (9%)
Grundpreis: 0,11 € / 1 St.
 

* Preis inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten. Innerhalb Deutschlands: versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 35 Euro oder bei Bestellung eines rezeptpflichtigen Medikaments. Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

 

1. Was sind Nachtruhe Baldrian Schlaf-Dragees N und wofür werden sie angewendet?
2. Was müssen Sie vor der Einnahme von Nachtruhe Baldrian Schlaf-Dragees N beachten?
3. Wie sind Nachtruhe Baldrian Schlaf-Dragees N einzunehmen?
4. Welche Nebenwirkungen sind möglich?
5. Wie sind Nachtruhe Baldrian Schlaf-Dragees N aufzubewahren?
6. Weitere Informationen



1. Was sind Nachtruhe Baldrian Schlaf-Dragees N und wofür werden sie angewendet?
Nachtruhe Baldrian Schlaf-Dragees N sind ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Besserung des Befndens bei nervlicher Belastung und zur Unterstützung des Schlafes.
Das Arzneimittel ist ein traditionelles Arzneimittel, das ausschließlich auf Grund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert ist.

2. Was müssen Sie vor der Einnahme von Nachtruhe Baldrian Schlaf-Dragees N beachten?
Nachtruhe Baldrian Schlaf-Dragees N dürfen nicht eingenommen werden:
Bei bekannter Überempfndlichkeit (Allergie) gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels.

Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Nachtruhe Baldrian Schlaf-Dragees N ist erforderlich:
Bei fortdauernden Krankheitssymptomen oder beim Auftreten anderer als der in der Packungsbeilage erwähnten Nebenwirkungen sollte ein Arzt oder eine andere in einem Heilberuf tätige qualifzierte Person aufgesucht werden.

Bei Einnahme von Nachtruhe Baldrian SchlafDragees N mit anderen Arzneimitteln ist Folgendes zu beachten:
Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind nicht bekannt. Untersuchungen zu Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln wurden nicht durchgeführt.
Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Bei Einnahme von Nachtruhe Baldrian SchlafDragees N zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken:
Es sind keine Wechselwirkungen mit Nahrungsmitteln und Getränken bekannt.
Während der Anwendung dieses Arzneimittels sollten Sie möglichst keinen Alkohol trinken.

Schwangerschaft und Stillzeit:
Die Sicherheit während der Schwangerschaft und Stillzeit wurde nicht ausreichend untersucht. Für Schwangere und Stillende wird die Einnahme von Nachtruhe Baldrian Schlaf-Dragees N nicht empfohlen.

Kinder:
Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor.
Es sollte deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.
Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:
Nachtruhe Baldrian Schlaf-Dragees N können auch bei bestimmungsgemäßem Gebrauch die Fahrtüchtigkeit und die Fähigkeit, Maschinen zu bedienen, beeinträchtigen. In diesem Fall dürfen Sie keine Kraftfahrzeuge führen, Maschinen bedienen oder Arbeiten ohne sicheren Halt durchführen. Das gilt in verstärktem Maße im Zusammenwirken mit Alkohol.

Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von Nachtruhe Baldrian SchlafDragees N:
Dieses Arzneimittel enthält Lactose und Sucrose. Bitte nehmen Sie Nachtruhe Baldrian Schlaf-Dragees N erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden.

3. Wie sind Nachtruhe Baldrian Schlaf-Dragees N einzunehmen?
Nehmen Sie Nachtruhe Baldrian Schlaf-Dragees N immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
Für Erwachsene und Heranwachsende über 12 Jahre:
- zur Besserung des Befndens bei nervlicher Belastung: Bis zu 3x täglich 3 überzogene Tabletten
- zur Unterstützung des Schlafes: 3 überzogene
Tabletten eine halbe bis eine Stunde vor dem Schlafengehen.
Falls notwendig, können Sie zusätzlich 3 überzogene Tabletten bereits früher im Verlauf des Abends einnehmen.
Eine Anwendung bei Kindern unter 12 Jahren ist nicht vorgesehen.

Maximale tägliche Dosis: 4 mal täglich 3 überzogene Tabletten. Für konkrete Dosierungsempfehlungen bei eingeschränkter Nierenfunktion/Leberfunktion gibt es keine hinreichenden Daten.

Art der Anwendung:
Nehmen Sie die überzogenen Tabletten bitte unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit, vorzugsweise einem Glas Wasser, ein.

Dauer der Anwendung:
Falls die Beschwerden länger als 2 Wochen andauern oder sich verschlimmern, müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen.

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Nachtruhe Baldrian Schlaf-Dragees N zu stark oder zu schwach ist.

Wenn Sie eine größere Menge Nachtruhe Baldrian Schlaf-Dragees N eingenommen haben, als Sie sollten:
Wenn Sie versehentlich einmal die doppelte oder dreifache Einzeldosis eingenommen haben, so hat dies in der Regel keine nachteiligen Folgen. Setzen Sie in diesem Fall die Einnahme so fort, wie es in der Dosierungsanleitung beschrieben ist oder von Ihrem Arzt verordnet wurde.
Falls Sie dieses Arzneimittel erheblich überdosiert haben, sollten Sie Rücksprache mit einem Arzt nehmen.

Wenn Sie die Einnahme von Nachtruhe Baldrian Schlaf-Dragees N vergessen haben:
Nehmen Sie beim nächsten Mal nicht die doppelte Dosis ein, sondern setzen Sie die Einnahme so fort, wie es in dieser Packungsbeilage angegeben ist oder von Ihrem Arzt verordnet wurde.

Wenn Sie die Einnahme von Nachtruhe Baldrian Schlaf-Dragees N abbrechen:
Eine Unterbrechung oder vorzeitige Beendigung der Behandlung ist in der Regel unbedenklich.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

4. Welche Nebenwirkungen sind möglich?
Wie alle Arzneimittel können Nachtruhe Baldrian Schlaf-Dragees N Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.
Nach der Einnahme von Zubereitungen aus Baldrianwurzeln können Magen-Darm-Beschwerden (z. B. Übelkeit, Bauchkrämpfe) auftreten. Über die Häufgkeit dieser möglichen Nebenwirkungen liegen keine Angaben vor.

Meldung von Nebenwirkungen
Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-GeorgKiesinger Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

5. Wie sind Nachtruhe Baldrian Schlaf-Dragees N aufzubewahren?
Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.
Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf der Faltschachtel bzw. dem Blister angegebenen Verfalldatum „verwendbar bis“ nicht mehr verwenden.
Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.

Aufbewahrungsbedingungen:
Nicht über 25 °C lagern.

6. Weitere Informationen
Was Nachtruhe Baldrian Schlaf-Dragees N enthalten:
Der Wirkstoff ist:
Baldrianwurzel-Trockenextrakt

1 überzogene Tablette enthält:
150 mg Trockenextrakt aus Baldrianwurzel (5,3-6,6:1)
Auszugsmittel: Methanol 45 % (m/m)
Die sonstigen Bestandteile sind:
Maltodextrin, Hochdisperses Siliciumdioxid, LactoseMonohydrat, Povidon K 25, Croscarmellose-Natrium, Gefälltes Siliciumdioxid, Calciumstearat, gebleichter entwachster Schellack, Natives Rizinusöl, Talkum, Sucrose, Arabisches Gummi, Titandioxid (E 171), Calciumcarbonat, Weisser Ton, Macrogol 6000, Eisen (III)-hydroxid-oxid (E 172), Bienenwachs, Carnaubawachs

Broteinheiten per Darreichungsform: 0.01 BE

PZN 14168849
Anbieter: Queisser Pharma GmbH & Co. KG
Packungsgröße: 30 St.
Produktname Doppelherz Nachtruhe Baldrian Schlaf-Dragees N
Darreichungsform: Dragees
Monopräparat ja
Wirksubstanz Baldrianwurzel-Trockenextrakt
Pfl. Arzneimittel ja
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig nein

Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein. Bei der Einnahme sollten Sie aufrecht stehen oder sitzen.

Dauer der Anwendung?
Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 2 Wochen anwenden. Bei länger anhaltenden oder regelmäßig wiederkehrenden Beschwerden sollten sie Ihren Arzt aufsuchen.

Überdosierung?
Wird das Arzneimittel wie beschrieben angewendet, sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Bei versehentlichem Verschlucken größerer Mengen wenden Sie sich umgehend an einen Arzt.

Einnahme vergessen?
Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

 

Dosierung
Zur Besserung des Befindens bei nervlicher Belastung:
 
Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene 3 Tabletten 1-3-mal täglich unabhängig von der Mahlzeit
Zur Unterstützung des Schlafes:
 
Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene 3 Tabletten 1-mal tälgich abends und vor dem Schlafengehen (ca. 30 - 60 Minuten davor)
Falls notwendig, können Sie zusätzlich 3 überzogene Tabletten bereits früher im Verlauf des Abends einnehmen.
 
Eine maximale Tagesdosis von 4-mal täglich 3 Tabletten sollte nicht überschritten werden.
 

- Traditionell angewendet zur Besserung des Befindens bei nervlicher Belastung.
- Traditionell angewendet zur Unterstützung des Schlafes.

Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels?

Langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass das Arzneimittel bei bestimmten Beschwerden helfen kann. Wie die einzelnen Inhaltsstoffe wirken, konnte bislang in wissenschaftlichen Studien nicht nachgewiesen werden.
bezogen auf 1 Tablette

150 mg Baldrianwurzel-Trockenextrakt

+ Maltodextrin

+ Siliciumdioxid, hochdisperses

+ Lactose-1-Wasser

+ Povidon K25

+ Croscarmellose natrium

+ Siliciumdioxid, gefällt

+ Calcium(palmitat,stearat)

+ Schellack

+ Rizinusöl, natives

+ Talkum

+ Saccharose

+ Arabisches Gummi

+ Titandioxid

+ Calciumcarbonat

+ Ton, weißer

+ Macrogol 6000

+ Eisen(III)-oxidhydrat, schwarz

+ Bienenwachs

+ Carnaubawachs

Was spricht gegen eine Anwendung?

- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

Welche Altersgruppe ist zu beachten?
- Kinder unter 12 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden.
- Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.
Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

Für das Arzneimittel sind derzeit keine Nebenwirkungen bekannt.

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.
Was sollten Sie beachten?
- Das Reaktionsvermögen kann auch bei bestimmungsgemäßem Gebrauch, vor allem in höheren Dosierungen oder in Kombination mit Alkohol, beeinträchtigt sein. Achten Sie vor allem darauf, wenn Sie am Straßenverkehr teilnehmen oder Maschinen (auch im Haushalt) bedienen, mit denen Sie sich verletzen können.
- Vorsicht bei Allergie gegen Bindemittel (z.B. Carboxymethylcellulose mit der E-Nummer E 466)!
- Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Lactose. Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen.
- Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Saccharose. Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen.

Das könnte Sie auch interessieren

50 St. Filmtabletten

AVP²: 9,90 €  

2,29 €*4

Grundpreis: 0,05 € / 1 St.  
Preis inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten.

IBUPROFEN Heumann Schmerztabletten 400 mg

Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage
Anbieter: HEUMANN PHARMA GmbH & Co. Generica KG
Artikelnummer: 07728561
Packungsgröße: 50 St.
Darreichungsform: Filmtabletten

50 St. Filmtabletten

AVP²: 9,90 €  

2,29 €*4

Grundpreis: 0,05 € / 1 St.  
Preis inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten.
FENISTIL Gel
41%
gespart*

30 g Gel

AVP²: 8,26 €  

4,87 €*4

Grundpreis: 16,23 € / 100 g  
Preis inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten.

FENISTIL Gel

Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage
Anbieter: GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
Artikelnummer: 12550409
Packungsgröße: 30 g
Darreichungsform: Gel

30 g Gel

AVP²: 8,26 €  

4,87 €*4

Grundpreis: 16,23 € / 100 g  
Preis inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten.

120 St. Kapseln

 

33,79 €*4

Grundpreis: 0,28 € / 1 St.  
Preis inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten.

PRIORIN Kapseln

Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage
Anbieter: Bayer Vital GmbH
Artikelnummer: 04002065
Packungsgröße: 120 St.
Darreichungsform: Kapseln

120 St. Kapseln

 

33,79 €*4

Grundpreis: 0,28 € / 1 St.  
Preis inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten.