DEBORA plus K2 Kapseln

DEBORA plus K2 Kapseln
Abb. ähnlich
Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage
Artikelnummer: 12510172
Packungsgröße: 120 St.
Darreichungsform: Kapseln
Preis: 28,73 €*
Grundpreis: 0,24 € / 1 St.
 
  • Vitamin D für starke Knochen
  • Vitamin K2 für starke Knochen
  • Hohe Bioverfügbarkeit
  • 1 mal täglich eine Kapsel

Weitere Packungsgrößen:

20 St.
60 St.

* Innerhalb Deutschlands: versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 35 Euro oder bei Bestellung eines rezeptpflichtigen Medikaments. Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

 

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.

 

Sinnvolles Duo zum Erhalt der Knochengesundheit
Heutzutage ist die Wichtigkeit von Vitamin D für die Knochengesundheit hinreichend bekannt. Das geringe Vorkommen von Vitamin D in Nahrungsmitteln, der seltene Aufenthalt im Freien und die Unfähigkeit des Körpers, Vitamin D zu speichern, führen dazu, dass viele Menschen in Deutschland einen zu niedrigen Vitamin D-Spiegel haben. Dazu kommen individuelle Faktoren, wie einige Erkrankungen oder die Einnahme bestimmter Medikamente. Dass der Körper für gesunde Knochen gleichzeitig auch Vitamin K2 benötigt, wissen viele Menschen nicht. Mit schweren Folgen, denn nur mit ausreichend Vitamin K2 kann der Körper Calcium in den Knochen aufnehmen und damit seine normale Struktur und Festigkeit erhalten. Zudem wird verhindert, dass zu viel Calcium in der Blutbahn verbleibt und sich beispielsweise in den Gefäßen festsetzt.
Die regelmäßige Einnahme von Debora® plus K2 Kapseln hilft dabei, die benötigten Mengen von Vitamin D und K2 bereitzustellen und dadurch zweifach für gesunde Knochen sorgen.

Effektive Wirkstoff-Kombination
Die wirksamen Substanzen des Präparats stellen Vitamin D3 (Cholecalciferol) sowie Vitamin K2 (als Menachion-7, in der sehr gut bioverfügbaren all-trans-Form.) dar. Beide Vitamine werden dem Körper in einer Weise zugeführt, dass er diese optimal aufnehmen und für seine Stoffwechselfunktionen nutzen kann. Da Vitamin D3 und K2 fettlösliche Vitamine sind und diese als Transportmedium pflanzliche Öle benötigen, sind die Gluten-, Fruktose, Hefe- und Laktosefreien Kapseln von Köhler Pharma aufgelöst in nativem Leinsamenöl und Sonnenblumenöl. Dadurch ist die Einnahme von Debora® plus K2 auch unabhängig von den Mahlzeiten möglich.

Empfehlung
Soweit nicht anders verordnet, wird 1 Kapsel pro Tag mit etwas Wasser eingenommen.

Woher kommt der Mangel?
Da die Eigensynthese von Vitamin D bis zu 90% auf den Aufenthalt im Freien zurückzuführen ist, dagegen die Ernährung nur maximal 20% zur Deckung des Bedarfs beitragen kann und zudem nur wenige Lebensmittel nennenswerte Mengen an Vitamin D enthalten, kommt ein Mangel an Vitamin D in Deutschland so relativ häufig vor. Viele Menschen arbeiten im Büro und verbringen ihre Freizeit drinnen. Begünstigt wird ein Vitamin D-Mangel zusätzlich durch individuelle Faktoren. Debora® plus K2 kann bei regelmäßiger Einnahme einem Mangel der Vitamine D und K2 entgegenwirken oder diesen ausgleichen.

Gibt es Risikogruppen?
Die Gruppe der Betroffenen ist sehr vielfältig. Ältere Menschen, die immobil oder pflegebedürftig sind, sind häufig betroffen. Bei Senioren lässt zudem die Eigenproduktion von Vitamin D mit zunehmendem Alter nach. Aber auch Säuglinge sind gefährdet, da sie der direkten Sonnenstrahlung nicht ausgesetzt werden sollten. Personen mit dunkler Hautfarbe haben ebenfalls oft einen Mangel an Vitamin D, da die Haut die Strahlung stärker filtert. Zu den weiteren Risikogruppen zählen chronisch Kranke, deren Leiden oder deren Medikamente den Vitamin D-Stoffwechsel beeinträchtigen.

Was kann man selbst tun?
Den Vitamin D-Spiegel auf natürliche Weise anzuheben, ist aufgrund der mangelhaften Sonneneinstrahlung hierzulande nicht ganz so leicht wie bei Vitamin K:
Vitamin K2 kommt natürlicherweise in tierischen Lebensmitteln wie z.B. in Leber und Eiern vor sowie in durch Milchsäurebakterien fermentierten Nahrungsmitteln wie z.B. einigen Käsesorten, Joghurt oder Sauerkraut. Vitamin K2 kann teilweise auch durch die Bakterien der Darmflora gebildet werden sofern diese nicht geschädigt ist, wie z.B. durch die Einnahme von Antibiotika.
In diesen Fällen kann Debora® plus K2 dem Stoffwechsel bei regelmäßiger Einnahme von Vitamin D3 und K2 im richtigen Verhältnis und in ausreichender Menge zur Verfügung stellen.

Häufige Fragen & Antworten
Welche Rolle spielt Vitamin D für die Gesundheit?
Vitamin D ist der übergeordnete Begriff für eine Gruppe fettlöslicher Vitamine, die Calciferole. Die bekannteste Funktion von Vitamin D3 (Cholecalciferol) ist dessen Rolle im Knochenstoffwechsel. Vitamin D3 ist bei der Knochenmineralisierung essentiell, da es an der Calciumaufnahme im Darm und der in die Knochen beteiligt ist. Darüber hinaus findet man Vitamin D in vielen weiteren Stoffwechselvorgängen. Ernährungswissenschaftler haben in den letzten Jahren die Bedeutung einer ausreichenden Versorgung mit Vitamin D3 für eine normale Funktion des Immunsystems bei und zur Erhaltung einer normalen Muskelfunktion und gesunder Zähne erkannt. Daher wird aktuell erforscht, inwiefern Vitamin D auch zu Präventionszwecken eingesetzt werden kann.

Was bewirkt Vitamin K im Körper?
Vitamin K ist an der Blutgerinnung beteiligt. Weiter noch kann Vitamin K zahlreiche, für den Stoffwechsel relevante, Enzyme aktivieren. Vitamin K2 (Menachinon) fördert die Knochenbildung durch die Aufnahme von Calcium aus der Blutbahn in den Knochen. Damit wird das Calcium auch daran gehindert, sich in den Arterien abzulagern. Das hat zur Folge, dass ernste Erkrankungen wie Nierensteine, Arteriosklerose und zahlreiche schwerwiegende Krankheiten bis hin zum Herzinfarkt positiv beeinflusst werden können.

Warum ist die kombinierte Einnahme der Vitamine D3 und K2 so wichtig?
Zur Aktivierung von körpereigenen Proteinen ist Vitamin D3 auf Vitamin K2 angewiesen. Denn dieses sorgt dafür, dass das im Darm aufgenommene Calcium optimal abtransportiert und verwertet werden kann. Da Vitamin K2 die durch Vitamin D gebildeten Proteine fördert, ist es möglich, dass bei steigendem Vitamin D-Spiegel sehr schnell ein Vitamin K2-Mangel auftreten kann. Mit der Folge, dass das Risiko von Knochenbrüchen nicht gemindert, sondern sogar gefördert wird. Deshalb sollten die beiden Vitamine zusammen – und auch im richtigen Verhältnis – eingenommen werden.

Wie können gesunde Knochen mit Debora® plus K2 erhalten bleiben?
Die hohe Relevanz des Sonnenvitamins Vitamin D3 und die Bedeutung von Vitamin K2 für die Knochengesundheit sind gut erforscht. Vitamin D3 sorgt dafür, dass dem Körper genügend Calcium zur Verfügung steht. Auch Vitamin K2 trägt zur Knochengesundheit bei, denn es fördert die Aktivierung von Osteocalcin. Dieses Knochenprotein spielt eine wichtige Rolle dabei, dass Knochen normal wachsen und eine normale Knochendichte aufweisen können.

Packungsgrößen
20 Kapseln
60 Kapseln
120 Kapseln

PZN 12510172
Anbieter: Köhler Pharma GmbH
Packungsgröße: 120 St.
Produktname
Darreichungsform: Kapseln
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig nein

Andere Kunden kauften auch

IBUPROFEN Heumann Schmerztabletten 400 mg
77%
gespart*

50 St. Filmtabletten
HEUMANN PHARMA GmbH & Co. Generica KG

2,34 €*4

AVP/UVP²: 10,48 €

Grundpreis: 0,05 € / 1 St.

- +
Details & PflichtangabenPreis inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten
B12 ANKERMANN überzogene Tabletten
41%
gespart*

100 St. Überzogene Tabletten
Wörwag Pharma GmbH & Co. KG

22,34 €*

AVP/UVP²: 37,97 €

Grundpreis: 0,22 € / 1 St.

- +
Details & PflichtangabenPreis inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

19,48 €*4

Grundpreis: 3,25 € / 1 St.

- +
Details & PflichtangabenPreis inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten