Warenkorb

Artikel:
0 St
Wert:
0,00 ¤
Versandkosten:
3,50 ¤
Nur noch 25,00 ¤ oder ein verschreibungspflichtiges Medikament mit Rezept und wir liefern Ihre Bestellung versandkostenfrei!
Detailansicht

Magen-Darm-Beschwerden


Was tun bei Magen-Darm-Beschwerden?

Ursachen können sein:
  • Zu fettreiches, zu scharfes Essen
  • Zu viel Zucker in der Nahrung
  • Zu kalte Getränke oder Speisen
  • Zu große Mahlzeiten
  • Zu viel Stress

Was können Sie tun?
  • Antazida binden die Säure im Magen.
  • Essen Sie leicht Verdauliches, z. B. Bananen, Reis, Gemüse.
  • Meiden Sie fettige, stark zuckerhaltige oder scharfe Speisen.
  • Pfefferminz- und Melissentee können die Schmerzen lindern.
  • Getränke nicht direkt aus dem Kühlschrank trinken, keine Eiswürfel verwenden.
  • Lieber 5 kleine Mahlzeiten am Tag als 3 Große!
  • Bei krampfartigen Schmerzen kann eine Wärmflasche lindernd wirken.
  • Legen Sie regelmäßig Entspannungspausen ein.
  • Unklare oder andauernde Beschwerden sollten einem Arzt vorgestellt werden!
  • Bei krampfartigen und starken Schmerzen kann es wohltuend sein, sich mit aufgestellten Beinen hinzulegen oder sich mit angewinkelten Beinen auf die Seite zu legen.
  • Essen Sie langsam.

Für freiverkäufliche Arzneimittel zur Behandlung von Magen-Darm-Beschwerden wenden Sie sich gerne an uns.